SQN 3 Typ M

50,00 €/Tag
inkl. 19% MwSt.
netto:
42,02 €/Tag
19% MwSt.:
7,98 €/Tag
Beschreibung
techn. Daten
Operator
The SQN-3M mixer offers the professional recordist:

Unsurpassed sound quality
Industry standard acceptability
User friendly ergonomic layout
Tried and tested electronic design
Superior mechanical engineering

Ihr schließt das XLR-Kabel des Hinterbandkabels an den linken oder rechten Eingang der Kamera an. Den Kamera-Eingang stellt Ihr auf Manuel und auf Extern. Jetzt schaltet Ihr am SQN den Pegeltongenerator ein, und Pegelt kameraseitig den Ton auf ca. -18dB aus. Den Miniklinken-Stecker des Hinterbandkabels steckt Ihr in den Kopfhörerausgang der Kamera. Jetzt könnt Ihr an dem SQN in der MXR-Stellung das Signal am Mischerausgang und in der AUX-Stellung das aufgenommene Signal (Hinterband), also die Rückführung des Signals von der Kamera zum SQN abhörern. Falls es jetzt Probleme an der Kamera (z.B. Eingang) oder an der Verbindung vom SQN zur Kamera hin gibt, werdet Ihr diese auch hören und die Aufnahme abbrechen können. Bei Dialog-Aufnahmen kann man sich gut an der LED des Limiters orientieren. Das VU-Meter arbeitet träge und kurze Signalspitzen werden nicht erkannt. Der Limiter sollte bei einem Dialog ab und an aufleuchten, jedoch nicht permanent arbeiten.



Lowest running costs
Highest resale value
Long trouble-free service
The utmost in portability
Efficient factory back-up service
Abmessungen:
210mm x 120mm x 44mm

Gewicht:
1,37kg (1,51kg mit Batterien)

Ausstattung:
Masterregler, Pegeltongenerator, regelbarer Kopfhörerausgang,
zuschaltbarer Limiter für die Summe, Taster für Batterietest, Schalter
zwischen MXR und AUX

Anschlüsse:
3 x Mikrofoneingang XLR (12/48V Phantom, 200 Ohm Dynamic oder Tonaderspeisung)
1 x Lineeingang XLR

maximales Audiolevel:
-20dBu (0dBu mit 20dB Dämpfung)

Arbeitstemperatur:
-40° bis +70°
Katrin Walter