Atomos Shogun

60,00 €/Tag
inkl. 19% MwSt.
netto:
50,42 €/Tag
19% MwSt.:
9,58 €/Tag
Atomos Shogun 4K
Beschreibung
Zubehör inkl.
Zubehör
techn. Daten
Tipps
Der Atomos Shogun ist ein 7 Zoll Full HD Monitor, 4K Recorder, 4K Player und SDI-HDMI Konverter in einem. Na, das ist doch schon mal was. Dazu ist er federleicht. Er ist mit SSDs oder mit 2,5 HDDs zu betreiben. In 4K passen auf eine 2 TB HDD immerhin 4 Std. feinste Schärfe. Bei mobilem Einsatz ist aber definitiv eine SSD zu empfehlen, die ohne bewegliche Teile im Innenleben auskommt.

Die Aufnahme-Codecs lassen sich schnell zusammenfassen: ProRes (LT-HQ), Cinema DNG und Avid DNxHD. Mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde auch perfekte Slow-Motion-Aufnahmen in FullHD.

Die Schau sind definitiv die zwei 12G SDI Anschlüsse (In/Out) durch die 4K mit bis zu 60 Bilder pro Sekunde marschieren, während die beiden HDMI 1.4 (In/Out) nur für 4K/30p ausgelegt sind. Das Signal kann dazwischen lustig hin und her geschickt werden und sogar in Echtzeit von 4K auf HD konvertieren. Konverter sind teuer und so ein integriertes Nice-to-have.

Viele schätzen den Shogun auch als einen exzellenten Regie-Monitor, der mit der Terradek Bolt HDSDI Funkschärfe ausgestattet ist. Und ja, dann zeichnet er nur ein HD auf, da der Flaschenhals hier bei der Funkschärfe liegt - eben HDSDI.

Tatsache ist, dass der Atomos Shogun aus jedem Sensor rausholt, was eben zu holen ist. Gerade HDMI ist meist auf 8 Bit begrenzt. Das sollten gerade die Dynamik-fanatischen aus dem Filmbereich im Blick haben. Hier ist also eine SDI-fähige Kamera mit 10 Bit zu bevorzugen. Wie wäre es mit der Sony FS 700, einem Metabones Speedboster und super scharfen Canon Optiken?

Immer beliebter wird der 7" Monitor allerdings auch in der Fotografie, da die Schärfenbeurteilung auf ihm nicht nur für Filmemacher, sondern auch für Fotografen ein angenehmes Arbeiten ermöglicht. Neben unzähligen Bildbeurteilungs-Tools wie Zebra, Peaking, False Colour, 3D LUTs und Wave Form überrascht viele mit einer selbsterkärenden Bedienung als Touchscreen. Wer es lieber komplizierter, aber im Profibereich etabliert möchte, sollte sich an den Convergent Odyssey 7Q halten. Über Vor- und Nachteile kann man wunderbar streiten. Am besten jeder findet seinen Liebling.

Wem die Infos noch nicht ausreichen, der sollte sich die technischen Daten oder die Bedienungsanleitung vornehmen. Aber am meisten lernt man dann doch im selbst ausprobieren.

https://vimeo.com/114644960
http://www.riwit.de/mediafiles/pdf/atomos/Shogun_Product_Sheet.pdf
1 x Atomos Shogun
1 x SSD 480 GB
2 x NP-970 Akkus
1 x NP-750 Akku
1 x Akku-Ladegerät
1 x D-Tap Spannungsadapter NP-F für externe Stromversorgung
1 x HDD/SSD Docking Station
1 x Mic Breakoutkabel
1 x Netzteil
1 x individuelle Halterung (einsatzabhängig)
Sunhood

alle Kameras im Verleih

Geräte mit SDI In oder Out
Geräte mit HDMI In oder Out

Blackmagic Atem 1 4K M/E
Schnellanleitung:
http://www.atomos.com/downloads/shogun/manual/Shogun_QSG.pdf

Bedienungsanleitung:
http://www.atomos.com/downloads/shogun/manual/Atomos_Shogun_User_Manual.pdf

Abmessungen:
196 x 11 x 47mm

Gewicht:
720g (994g inkl. Batterien und Festplatte)


Anschlüsse:

Eingänge 1 x HDMI
1 x 12G-SDI
1 x Genlock
1 x LANC, 2,5mm Klinke

Ausgänge 1 x HDMI
1 x 12G-SDI
1 x Audio


maximale Leistungsaufnahme:
11Watt

Echtzeit Encodierung:
UHD (3840x2160) 8 oder 10Bit 4:2:2 zu Apple ProRes (HQ, 422, LT), Lossless Cinema DNG
Full HD (1920x1080) 8 oder 10 Bit 4:2:2 zu Apple ProRes (HQ, 422, LT), Avid DNxHD (220/220x, 145, 36)

Video-Signalkonvertierung SDI zu HDMI:
720p 50/60
1080i 50/60
1080p 24/25/30/50/60/120
2160p 24/25/30

Unterstützte Loop-Through Formate:

HDMI zu HDMI:
1280x720p 50/60/120, 1920x1080i 50/60
1920x1080p 24/25/30/50/60/120
3840 x 2160p 24/25/30

SDI zu SDI:
720p 50/60
1080i 50/60
1080psf 24/25/30/50/60/120
1080p 24/25/30/50/60/120
2160p 24/25/30

Unterstützte Videoformate:
480i, 576i
720p 60/59.94/50, 120
1080i60, 1080i59.94, 1080i50
1080PSF 23.98/24/25/30
1080p30, 1080p25, 1080p24, 1080p23.98, 1080p120, 1080p 60/50
3840x2160p 30/25/24

Aufnahmedauer bei 4K ProRes HQ (880 Mbit/s):
2 TB: 300 Min.
1 TB: 150 Min.
480 GB: 72 Min.
240 GB: 36 Min.
120 GB: 18 Min.

Speichermedium:
High-Performance SSD und HDD Medien
Um dem Kunden gerade Abgedrehtes darauf zu präsentieren kann der Akku betriebene Monitor abmontiert werden. Nach einer kurzen Einweisung kann er eigenständig seine Favoriten als solche markieren. Dazu sollte auf jeden Fall ein nettes LUT aktiviert werden. So macht das Sichten gleich noch mal so viel Spaß.