GoPro 3+ Silver

25,00 €/Tag
inkl. 19% MwSt.
netto:
21,01 €/Tag
19% MwSt.:
3,99 €/Tag
GoPro 3+ Silver
Beschreibung
techn. Daten
Operator
Tipps
Die GoPro 3+ Black ist einfach zu allem bereit. Sie geht mit unter Wasser, in die Luft, ans Mountainbike, auf den Reiterhelm, auf ein ferngesteuertes Auto. Als unauffällige Dokukamera - Foto oder Video - garantiert sie authentische Aufnahmen auch in engen Räumen. Zeitlupe und Zeitraffer auch bei schwierigen Lichtsituationen sind im Low Light Modus ein echtes Erlebnis. Es gibt ganze Musikvideos, die nur mit einer GoPro gefilmt werden. Wer ein wenig mehr Kinofeeling braucht, sollte den Protune aktivieren. Die höhere Datenrate ist auf jeden Fall lohnenswert.

10 MP Standbilder mit bis zu 10 Bildern pro Sekunde - da darf man sich auch mal schneller bewegen. Spaß macht auch der Zeitraffermodus. Ob mit 0,5, 1, 2, 5, 10, 30 oder 60 Sekundenintervallen Serienbilder machen? Das ist dann die Frage. Zumindest mangelt es nicht an Möglichkeiten.

Die Weitwinkelverzerrung lässt sich mit der kostenlosen Software von GoPro übrigens wunderbar "weg rechnen". Mit ihr lassen sich die Aufnahmen auch bestens sichten und sogar schneiden.

Die Klangqualität ist nicht nur mit dem internen Micro brauchbar, sondern mit einem Adapter USB-MiniKlinken-Adpater lässt sich auch ein professionelles Microphon anschließen. Das ist mal eine echte Alternative zu einer schweren Schulterkamera. Besonders geeignet ist das für Kids und Starter.

Der Akku hält mit ca. 1 Stunde und mit einem Bildschirm ca. 40 Min.. Das macht fit im Akkuwechseln :).

Wer übrigens den Zoomhebel sucht, wird verzweifeln. Per Menü über die Kamera oder über die Steuerung via Smartphone/Tablett geht das aber mit etwas Übung recht flott. Ist der Smartphone Akku leer, kann bis180m (Zielwasser vorrausgesetzt) auch die Fernbedienung verwendet werden, um den Auslöser zu drücken.

Mit einer Sekunde Verzögerung kann mit der GoPro App das Smartphone oder das Tablett als Bildschirm dienen. Aber auch Videos lassen sich so übertragen. Das Koppeln sollte bei Starten bei der Abholung probiert werden. So ist bereits alles funktionsfähig, bevor es ans Drehen geht. Und wenn du 50 Kameras zusammen bekommst, wären sie alle über ein Gerät fernsteuerbar. Dann mal viel Spaß beim Sammeln ;).
Abmessungen:
60 × 42 × 30 mm

Gewicht:
74g

Sensorart:
CMOS, Megapixel 10,2 MP

Bildsensorgröße:
1/2,7"

Native Auflösung:
3680×2760

Objektiv:
Zoom 1 x, Weitwinkel 5 mm, Teleobjektiv 5 mm, Blende (Weitwinkel) 1:2,8

Formfaktor:
Wechselobjektive Nein, Wasserdicht Ja

Filme:
Format 1080p @ 60 FPS, unterstützt 24p Nein, High-Speed-Framerate 120 FPS, Externes Mikrofon Ja,

Formate:
848 x 480 @ 50 FPS
848 x 480 @ 60 FPS
848 x 480 @ 100 FPS
848 x 480 @ 120 FPS
720p @ 25 FPS
720p @ 30 FPS
720p @ 50 FPS
720p @ 60 FPS
720p @ 100 FPS
720p @ 120 FPS
1.280 x 960 @ 25 FPS
1.280 x 960 @ 30 FPS
1.280 x 960 @ 50 FPS
1.280 x 960 @ 60 FPS
1080p @ 25 FPS
1080p @ 30 FPS
1080p @ 50 FPS
1080p @ 60 FPS

Serienaufnahme:
10 FPS

Verstärkungsregelung:
Die HERO3 Automatische Verstärkungsregelung wandelt Fernfeldgeräusche und Geräusche in verwendbare und hörbare Geräusche um, wenn sich die Kamera innerhalb des wasserfesten Gehäuses befindet. Der Bereich der Verstärkung liegt bei 0-40 dB

Lichtstärke:
f/2.8

Video-Auflösungsgrößen:
1080p = 1920x1080 Pixel (16:9)
720p = 1280x720 Pixel (16:9)
960p = 1280x960 Pixel (4:3)
WVGA = 848x480 Pixel (16:9)

Unterstützte Formate:
Micro SD
Christian Kühn
Katrin Walter
Daniel Holzheid
Julian Cohn
Lucas Fuchs
Melli Kirchberger
Mustafa Sindi
Eric Deyerler
Alexander Vexler
Ist die Wi-Fi Funktion aktiviert können 50 Kameras via GoPro App ferngesteuert werden. Dann sollte aber eine Liste mit den verschiedenen GoPro Namen angelegt werden. Sie müssen vorher in den System Einstellungen des Smartphones oder Tabletts unter WLAN angewählt werden. Schließlich ist dann jede Kamera ein kleiner Power-Hotspot.