EF - MFT (Blendenring)

10,00 €/Tag
inkl. 19% MwSt.
netto:
8,40 €/Tag
19% MwSt.:
1,60 €/Tag
Quenox MFT – Canon/EF
Beschreibung
techn. Daten
https://youtu.be/stK0ZZ2wlUc

Adapter zum manuellen Nutzen von Canon-EOS-Objektiven an Micro-Four-Thirds-Kameras

Mithilfe dieses Adapters kann man Canon-EOS-Objektive an einer Micro-Four-Thirds-Kamera nutzen. Das umfasst entsprechende Kameras der Marken Olympus, Panasonic und Blackmagic. Der Adapter eignet sich für EF-Objektive und für EF-S-Objektive.

Unendlichfokus funktioniert – manuelles Scharfstellen über den Fokussierring des Objektivs

Canon-EOS-Objektive besitzen ein längeres Auflagemaß als eine MFT-Kamera. Der Adapter gleicht die Differenz aus. Man kann deshalb problemlos bis Unendlich scharfstellen. Allerdings gibt es keinen Autofokus, da der Adapter keine elektronische Verbindung zwischen einer MFT-Kamera und einem EOS-Objektiv herstellt. Aus diesem Grund muss die Schärfe von Hand am Objektiv eingestellt werden. Das Gleiche gilt – sofern möglich – für die Blende. Leider besitzen EOS-Objektive in der Regel keinen Blendenring, so dass man die Objektivblende nicht von Hand verstellen kann. Es gibt jedoch zahlreiche manuelle EOS-Objektive von Fremdherstellern wie Walimex, Samyang oder Zeiss. Eine weitere Alternative besteht darin, einen variablen Graufilter zu benutzen, um die Belichtung zu regulieren.

Adaptierte EOS-Objektive können in den Modi M, Zeitautomatik und Video genutzt werden

An MFT-Kameras adaptierte Canon-EOS-Objektive können in den Modi M und Zeitautomatik genutzt werden. Im Modus M kann man die Belichtungszeit selbst einstellen. Das geschieht in der Regel über ein Wählrad an der Kamera. Im Zeitautomatik-Modus berechnet die Kamera die geeignete Belichtungszeit. Dazu misst die Kamera, wie viel Licht durch das Objektiv kommt. Und auf dieser Basis stellt sie automatisch die passende Belichtungszeit ein. Man muss nur noch auf den Auslöser drücken. Abgesehen davon kann man adaptierte Canon-Objektive auch im Video-Modus verwenden. Dann erübrigt sich das Einstellen einer Belichtungszeit natürlich.

Aus Aluminium und Messing – präzise gefertigt – fügt sich nahtlos in das Kamerabajonett ein

Der Objektivadapter besteht aus eloxiertem Aluminium und verchromtem Messing. Er ist sehr präzise gefertigt, so dass er sich nahtlos in den Bajonettanschluss einer kompatiblen Kamera einfügt. Der Adapter hält absolut sicher an der Kamera. Außerdem schließt er staubdicht ab. Und dank seiner hohen Stabilität kann der Adapter auch schwere Objektive halten.

Geeignet zum Adaptieren von weiteren Objektivtypen über zusätzliche Adapter

Inde
Kameraseitiger Mount (Anschlusstyp):
MFT-Mount

Objektivseitiger Mount:
EF-Mount

integrierter manueller Blendenring:
ja

elektronische Blendensteuerung:
nein

integrierter ND-Filter:
nein