Sigma Art 18-35mm/1,8

60,00 €/Tag
inkl. 19% MwSt.
netto:
50,42 €/Tag
19% MwSt.:
9,58 €/Tag
Sigma Art Zoom A 18-35mm/1,8
Beschreibung
Zubehör inkl.
techn. Daten
Tipps
Einsatz
Die Sigma ART 18-35mm/F 1,8 ist eine herausragende Optik. Außergewöhnlich ist die Blende von F 1,8 über den gesamten Brennweitenbereich. So ist auch im Weitwinkel eine Tiefenunschärfe möglich. Sie ist für einen APS-C Sensor gerechnet, was umgerechnet eine 27mm - 52,5mm an einer Vollformat Kamera wie der Sony Alpha 7S oder 7R entspricht. In der Kombination mit der Canon 70-200mm/F 2,8 bleiben am Set so kaum noch Brennweiten-Wünsche offen.

Die Super-Multi-Layer-Vergütung (SML) reduziert zudem Streulicht und Geisterbilder und liefert äußerst kontrastreiche Bilder auch bei Gegenlicht. Sinnvoll ist es für den Video-Einsatz zusätzlich ein Kompendium anstatt der mitgelieferten Gegenlichtblende zu verwenden, denn das tulpenförmige Design kann zu unangenehmen Lichteinfall führen.

https://vimeo.com/79842222
Sigma ART 18-35mm/F 1,8
Gegenlichtblende
http://www.sigma-global.com/en/lenses/cas/product/art/a_18_35_18/data.html

Abmessungen:
78 x 121 mm

Gewicht:
810 g

Brennweite:
18-35 mm

Blende (F):
1,8 - 16

Objektiv-Mount:
Sony A

Format:
für APS-C Sensor

Bildwinkel:
76,5° - 44,2°

Filterdurchmesser:
72 mm

Naheinstellgrenze:
28 cm

Optischer Aufbau:
17 Linsen in 12 Gruppen

Blendenlamellen:
9

größter Abbildungsmaßstab:
1:4,3

Objektiveigenschaften:
DC, ASP, HSM, IF
Eine besonders handliches Set ist die Blackmagic Pocket, A-MFT-Adapter und diese Optik. Das Bild lässt sich auch ohne Ronin durch den Weitwinkel besonders ruhig halten. Dazu kommt das Crop des Sensors aus dieser Optik eine 54 - 106 mm Brennweite wird. Der im Adapter verbaute Blendenring macht die Kombination perfekt und macht es möglich die Blende weich ziehen oder bei Bedarf sehr schnell anzupassen.

Auch Red hat genau diese Optik im Programm, allerdings haben sie eine Cine-Hülle und einen PL-Mount daran gebastelt. Wie aber auch schon das Original muss die Schärfe bei jeder Brennweite separat gezogen werden. Empfehlenswert ist für den Focus-Puller ein Shogun oder Odyssey 7Q als großer Monitor.
Kino
Werbung
Doku
Natur
4K-Aufnahmen
Fotografie