Blackmagic Cinema 2,5K Kino

230,00 €/Tag
inkl. 19% MwSt.
netto:
193,28 €/Tag
19% MwSt.:
36,72 €/Tag
Blackmagic Cinema 2,5K Kino
Beschreibung
Zubehör inkl.
Zubehör
techn. Daten
Operator
Tipps
Einsatz
Die Blackmagic Cinema 2,5K EF hat Canon EF-Mount und wird regelmässig als Arri-Alexa-Ersatzkamera verwendet. Mit ihren 13 Blenden und dem 2,5K Sensor ist das auch nicht verwunderlich. Bei einer finalen Ausgabe von FullHD bleibt genügend Raum, um Bilder nachträglich zu stabilisieren. Durch den aktiven EF-Mount können die beliebten EF-Opiken von Canon, Zeiss, Sigma und Samyang eingesetzt werden. Kamera-intern lässt sich Raw auf die unempfindliche SSDs aufnehmen und ermöglicht ein besonders kleines und extrem leichtes Set-up. Kino mit kleinem Budget und großen Ansprüchen realisieren - mit dieser Kamera kinderleicht! Der Cropfaktor bei dieser Kamera liegt bei 2,46, was aus einer 35mm-Optik eine 86mm Brennweite macht.
Blackmagic Cinema 2,5K
SSD 480 GB
Netzteil
Sonnenblende
Samyang EF 14mm/T3,1 (Crop: 34mm)
Samyang EF 24mm/T1,5 (Crop: 59mm)
Samyang EF 35mm/T1,5 (Crop: 86mm)
Viewfinder Alphatron
Follow Focus
Small Rig
Stativ
Optiken:
Canon EF 70-200mm/F2,8
Canon EF 28-80mm/F3,5-5,6
Canon EF 50mm/F1,8
Samyang EF 50mm/T1,5
Samyang EF 85mm/T1,5
Sigma Art EF 35mm/F1,4
Sigma Art EF 50mm/F1,4
Tamron Macro EF 90mm/F2,8

Monitor:
Atomos Shogun
Convergent Odyssey 7Q
Blackmagic Video Assist
Sony PVH 740

Sonstiges:
Rig-Zubehör
Camdolly
Licht
Greenscreen-Set
Size:
16,6 x 11,3 x 12,6 cm

Weight:
1,7 kg

Sensor Size:
15.81mm x 8.88mm

Crop Factor:
2,46

RAW Resolution:
12-bit RAW files recorded at 2400 x 1350

Shooting Resolutions:
2.5K RAW at 2400 x 1350. ProRes and DNxHD at 1920 x 1080

Frame Rates:
HD 1080p23.98, 24, 25, 29.97, 30

Dynamic Range:
13 stops

Focus:
Focus peaking and auto focus

Iris Control:
Iris button automatically adjusts the lens iris settings so no pixel is clipped

Lens Mount:
EF mount compatible with electronic iris control
ZE mount (Zeiss EF) compatible with electronic iris control

Screen Dimensions:
5" and 800 x 480 resolution

Screen Type:
Integrated LCD capacitive touchscreen

Metadata Support:
Automatic camera data and user data such as shot number, filenames and keywords

Controls:
Onscreen touch menus and physical buttons for recording and transport control

Microphone:
Integrated mono microphone

Speaker:
Integrated mono speaker

Mounting Options:
3 x 1/4"-20 UNC thread mounting points on top of camera
1 x 1/4"-20 UNC thread tripod mount with locator pin

Power:
Integrated Lithium-ion Polymer rechargeable battery
12V-30V DC port for external battery power or use included 12V AC adapter

Battery Life:
Approximately 90 minutes

Battery Charge Time:
Approximately 2 hours when not in use

Johannes Figura
Katrin Walter
Tobias Niedenzu
Markus Scholz
Christian Kühn
Daniel Holzheid
Julian Cohn
Lucas Fuchs
Melli Kirchberger
Mustafa Sindi
Alexander Vexler
Wer bei dieser Kamera aus der Hand filmen will, sollte die vollen 2,5K des Sensors verwenden, um anschließen das Material in der Software Davinci Resolve zu stabilisieren. So kann eine unruhige oder ruhige Kameraführung gezielt eingesetzt werden, um die gewünschte Zuschauerreaktion zu erhalten.

Wer die hohen Datenraten der RAW-Daten fürchtet, kann auch unter Apple Pro Res die Dynamik "Film" unter dem Menüpunkt "Recording" verwenden.

Die Funktion Timelaps (Zeitraffer) ist in dieser Kamera besonders interessant, da sie im RAW-Modus verwendet werden kann. Da macht die Farbkorrektur in der Post mal so richtig Spaß.
Kinoproduktion
TV-Produktion
Konzert
Liveschnitt
Musikvideo
Naturdoku
Werbung
Produktfilm
Industriefilm
Nachwuchs-Film